Cross Over Competition 2023

Unter dem Ehrenschutz von Niederösterreichs Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Badens Bürgermeister DI Stefan Szirucsek findet die 12. Internationale Cross Over Competition mit Unterstützung des Landes Niederösterreich und der Stadtgemeinde Baden bei Wien vom 13. – 16. September 2023 im Theater am Steg und im Festsaal des Congress Center Baden statt. Die Cross Over Competition ist für Opern-, und Musical-Sängerinnen und Sänger aller Nationen ausgeschrieben, die an Universitäten, Musikhochschulen, Konservatorien oder vergleichbaren Institutionen studieren oder bereits abgeschlossen haben. Auch Privatstudierende mit entsprechenden Qualifikationen sind zugelassen. Der Namensgeber des Wettbewerbes Prof. Heinrich Strecker war mit Operetten wie „Ännchen von Tharau“, „Der ewige Walzer“, seinem Bienenmusical „Honeymoon“ und Wienerliedern von „Drunt in der Lobau“ bis „Ja, ja der Wein ist gut“, einer der letzten großen österreichischen Komponisten. Im Namen des Bürgermeisters der Stadtgemeinde Baden DI Stefan Szirucsek und der Präsidentin der Heinrich Strecker Gesellschaft, Frau Reg.-Rat Erika Strecker, freuen wir uns darauf, Sie bei der „Cross Over Competition“ (12. Internationaler Heinrich Strecker Gesangswettbewerb für Oper, Operette, Musical und Wienerlied) in Baden bei Wien willkommen zu heißen.

 


Anmeldung


Online Anmeldung

    Name:

    Adresse:

    Telefon / Mobil-Nr.:

    E-Mail:

    Geburtsdatum:

    Nationalität:

    Stimmlage:

    Ausbildung:

    Schwerpunkt:
    Oper – (Operette) WienerliedMusical – (Operette) Wienerlied

    Ich benötige einen Korrepetitor:
    JA (Zahlbar mit der Anmeldung € 20,-)NEIN

    Benötigtes Notenmaterial von Heinrich Strecker:
    JA (Zahlbar mit der Anmeldung € 5,-)NEIN
    Kommentare:

    Die Anmeldegebühr: € 80,- zuzüglich etwaiger Kosten von Notenmaterial und Korrepetitor bitte bis zum Anmeldeschluss (3. Juli 2023) auf das Konto der Heinrich Strecker Gesellschaft, IBAN: AT23 4300 0356 0208 0000. BIC: VBWIATW1 überweisen.